mehrfamilienhaus, siegen

Im Herzen von Kaan-Marienborn ist das
hier dargestellte 12 Familien Wohnhaus entstanden. Das Projekt wurde mit öffentlichen Mitteln des Landes NRW gefördert.

Das fertig gestellte Objekt beinhaltet Wohneinheiten zwischen 52 und 64m².

Alle Wohnungen sind barrierefrei über einen Aufzug zu erreichen, und verfügen über bodengleiche Duschen. Für jede Wohneinheit steht ein Kellerraum, sowie ein Trockenraum
als Gemeinschaftsraum zur Verfügung. Der Schallschutz fand besondere Berücksichtigung in Form einer Dreifachverglasung, so dass ruhiges Wohnen in zentraler Lage gewährleistet ist.
Das energetische Herzstück des Gebäudes bildet ein modernes Mini Blockheizkraftwerk im Untergeschoss, welches nicht nur der Wärmeversorgung dienlich ist, sondern darüber hinaus auch elektrische Energie produziert.

Leistung

Leistungsphasen (HOAI LP 1-9); Grundlagenermittlung, Vorentwurf, Entwurf, Bauantrag, Werkplanung, Vorbereitung der Vergabe (Ausschreibung), Mitwirken bei der Vergabe, Bauüberwachung (Bauleitung), Objektbetreuung

wohnfläche

691 m²

nutzfläche

77 m²

BRI

3.385 m³

Bauzeit

Mai 2012 - Dezember 2012

Ansprechpartner

Markus Utsch, Tel. 0271-23193-14, E-mail: m.utsch@projektplan.de